Springe zum Inhalt

Im Gespräch mit dem Mannheimer Musiker, Schauspieler und Castingshow-Veteranen Rino Galiano spricht Frederic Hormuth über den Sinn und Unsinn von Fernseh-Gesangswettbewerben. Es geht um Psychologie, Knebelverträge, Konkurrenz, Hüte, Michal Jackson, diese eine griechische Sängerin und natürlich auch um die Frage, was man jungen Menschen in dieser Sache raten sollte.

Im Gespräch mit Comedian Hennes Bender erforscht Frederic Hormuth das Dasein als Vegetarier. Es geht um Zwiebelmett, freilaufende Eier, gefälschte Fischstäbchen, Tierfilme, Erziehung, die geschmackliche Heimat und Dödel im Wind.  

Im Gespräch mit der Winzerin, Önologin und deutschen Weinprinzessin Charlotte Freiberger erforscht Frederic Hormuth den Themen-Dschungel „Wein“. Es geht um Besserwisser, Bier, Mischgetränke, Schraubverschlüsse und E-Books, Sylt und Montreal sowie ihre ungewöhnlichsten Einsätze als Weinbotschafterin. Wir erfahren, wie Liebe in Flaschen aussieht, ob der Klimawandel angekommen ist, wozu man einen Degen braucht und was DER Jahrgang schlechthin war. 

Zusammen mit Jazzpianistin und Echo-Preisträgerin Anke Helfrich erforscht Frederic Hormuth das Phänomen des Jazzfans, plaudert über Fahrstuhl- und Putzmusik, geheime Botschaften in ihren Kompositionen, die Echo-Verleihung und kritische Mütter, die Bluestonleiter, Jazz mit Inhalten, Martin Luther King und Rasenmäher.

Zusammen mit Musiker und Apotheker Christian Wirth diskutiert Frederic Hormuth alle möglichen Kommunikationsprobleme zwischen Kunden, Ärzten und Apothekern. Es geht um Augentropfen, Vitamine, Experimentierkästen, Notdienste, Personalsorgen, Geldmangel, gute Zeiten, schlechte Zeiten, Kräuterbonbons, Rabattverträge, innere Hornhaut, Ingwer und Voodoo. Mal lustig, mal ernst. Viel Spaß und: Gesundheit!

Zusammen mit Stand-Up-Kabarettisten Lutz von Rosenberg Lipinsky schlägt sich Frederic Hormuth mehrere Breschen durch den Themen-Dschungel „Kirche & Religion“. Erst auf dem relativ aufgeräumten Pfad des Protestantismus, dann geht es zackig kreuz und quer ins Unterholz. Und schon sprechen sie über Margot Käßmann, Gunther Gabriel, Schuldgefühle, Ochsenhoden, Pauschalvorwürfe, Beichten, Kirchen-Apps, Reformationsbonbons, Kreuzfahrschiffe, die Zeit „zwischen den Jahren“, Frühstücksräume, Hanns Dieter Hüsch, Heinz Rudolf Kunze und natürlich den Nikolaus, den Kürbis und den Papst. Schnallen Sie sich an. Enjoy the ride!
http://www.von-rosenberg-lipinsky.de
https://www.frederic-hormuth.de

1

Frederic Hormuth über seine neuen Podcast-Pläne, über aktuelle Politik und die Idee, Gäste einzuladen.