Band

Ein lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung: Frederic Hormuth gönnt sich ein Band-Projekt. Bei den Studioarbeiten zu seiner CD „Honigbrot für alle!“ hatten alle Beteiligten so viel Spaß, dass sie damit jetzt auch auf die Bühne wollen.

Hormuths immer ohrwurmtaugliche Kabarettsongs entfalten in den pointierten und kraftvollen Arrangements ganz neue Schlagkraft.


 

Dirik Schilgen am Schlagzeug sorgt für Swing und rhythmischen Witz, TC Debus am Kontrabass lässt die tiefen Töne lässig rollen und Matthias Dörsam setzt virtuose Akzente an diversen Blasinstrumenten. Zwischen Songs wie beispielsweise „Dummy“, „Wenn Männer zu sehr kochen“ oder „Mein Land“ moderiert Frederic Hormuth mit kabarettistischem Witz. Ein Abend zum Lachen und Mitwippen.

„Das ist eine gute Idee. Die Musik stimmt, die Texte sind satirisch, witzig, auch bissig und immer. Der Abend macht Spaß. Die Musiker spielen bestens und die Band passt zu Hormuth und umgekehrt.“ (Die Rheinpfalz am 29.4.14)

„Hormuths Honig-Combo balancierte perfekt auf dem schmalen Grat zwischen bestens geprobt und genial improvisiert. Neben der prächtigen Jam-Session mit gescheiten Texten und fetzigen Songs hatten wir durchaus auch einen anspruchsvollen Kabarettabend, der das Publikum in immer stärker aufrauschende Applauswellen trieb.“ (Mannheimer Morgen am 7.4.14)